UROLOGIE 24 wurde als eine "Überörtliche Gemeinschaftspraxis für Urologie" 2007 gegründet. Sie bietet heute an 3 Standorten in Nürnberg und im Landkreis Fürth sowie in einem ausgelagerten Praxisteil an der Schön Klinik Nürnberg Fürth das gesamte Spektrum urologischer Diagnostik und Therapie an.

5 Fachärzte und 1 Fachärztin für Urologie haben sich zusammengeschlossen, um Ihre urologische Versorgung sowohl ambulant als auch stationär zu gewährleisten. Operative Behandlungen führen wir in der urologischen Hauptabteilung des St. Theresien-Krankenhauses in Nürnberg sowie an der Schön Klinik Nürnberg Fürth durch.

Die Anwendung neuer diagnostischer und therapeutischer Methoden sowie eine moderne medizintechnische Ausstattung helfen uns, Ihnen einen hohen medizinischen Standard anzubieten.

Die Größe unseres Teams ermöglicht die Spezialisierung in die unterschiedlichen Teilgebiete des Fachgebietes (z. B. Onkologie, Kontinenz oder Potenz), um Sie in schwierigen Situationen gezielt beraten zu können.

Wir bieten Ihnen spezielle Sprechstunden für Erkrankungen der Prostata, Potenz- oder Harninkontinenzprobleme. Fragen Sie unsere Mitarbeiter am Telefon gezielt danach!

Seit 2008 arbeitet UROLOGIE24 auf der Basis eines Qualitätsmangementsystems nach ISO 9001 - 2008. Die Qualität unserer Tätigkeit wird regelmäßig im Zuge einer Befragung zur Patientenzufriedenheit und der Erhebung der Wartezeiten in unseren Wartezimmern überprüft.

Als Gründungsmitglieder des Prostata Zentrum Metropolregion Nürnberg haben wir ein spezielles Qualitätsmanagementsystem bei Prostataerkrankungen (Prostatakrebs, gutartige Prostatavergrößerung, Prostataentzündung) aufgebaut.

Dieses schreibt Kriterien in der Diagnostik und Therapie dieser Erkrankungen vor, die sich an den Leitlinien der urologischen Fachgesellschaften orientieren.

Operateure weisen Ihre Erfahrungen durch das Erreichen vorgeschriebener Mindestoperationszahlen sowie eine niedrige intra- und postoperative Komplikationsrate (Notwendigkeit von Transfusionen, Kontinenzrate u. a.) nach.

Unsere Praxis ist Beratungsstelle der Deutschen Kontinenzgesellschaft.

Wir haben einen „Interdisziplinären Qualitätszirkel“ bestehend aus Urologen, Strahlentherapeuten, Pathologen und Onkologen ins Leben gerufen. Dort werden komplexe Erkrankungsfälle gemeinsam besprochen, um den Betroffenen das am besten geeignete Behandlungsverfahren empfehlen zu können.
Eine „Study Nurse“ (Zusatzausbildung für die Arbeit mit klinischen Studien) koordiniert und dokumentiert die bei uns durchgeführten klinischen Studien.

Wir sprechen deutsch, aber auch englisch, türkisch, russisch, bulgarisch, französisch, italienisch und polnisch.

Unsere Maxime für Ihr Wohlbefinden ist dabei immer, Sie und Ihre Beschwerden als Ganzes zu betrachten.

 

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können!

Unsere Standorte

Rot-Kreuz-Haus Nürnberg


Sulzbacher Str. 42
90489 Nürnberg

Telefon: 0911 / 53 38 48
Telefax: 0911 / 55 76 68

Praxis Zirndorf


Karlstr. 2
90513 Zirndorf

Telefon: 0911 / 96 08 30
Telefax: 0911 / 96 08 383

St.Theresien-Krankenhaus Nürnberg


Mommsenstr. 22
90491 Nürnberg

Telefon: 0911 / 95 13 15
Telefax: 0911 / 95 13 179

Schön Klinik Nürnberg Fürth

Ausgelagerter Praxisteil
Europa-Allee 1
90763 Fürth

Telefon: 0911 / 97 14 531
Telefax: 0911 / 97 14 532
urologie24 footer logo white

Die Urologie 24 GmbH in der Metropolregion Nürnberg.

In unseren Praxen in Nürnberg, Fürth und Zirndorf bieten wir die ambulante Diagnostik und Therapie des gesamten urologischen Spektrums.

Die operativen Behandlungen und die stationäre Versorgung führen wir durch am St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg.
auszeichnung focus 2017Prof. Dr. T. Ebert
Prof. Dr. B. Schmitz-Dräger

2018 certiq zertifiziert logo web
Wir sind Mitglied imfooter prostatazentrum

Das interdisziplinäre Prostatazentrum (der Metropolregion Nürnberg) ist das erste zertifizierte Prostatazentrum in der Region Nürnberg-Fürth-Erlangen (Mittelfranken) und für die 1,5 Millionen Einwohner der Metropolregion Nürnberg.

Es organisiert nach zertifizierten Standards die ambulante und stationäre Versorgung von Patienten mit Prostataerkrankungen von der Prävention über Diagnostik und Therapie bis hin zur Nachsorge.

Als stationäres Standbein dient das St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg. Die durchzuführenden diagnostischen oder therapeutischen Schritte richten sich nach wissenschaftlichen Erkenntnissen, wo vorhanden nach den Leitlinien der Fachgesellschaft. Die Versorgungskette wird transparent dargestellt, die Daten zur Qualitätssicherung werden zentral gesammelt und ausgewertet. Diese Daten sind Grundlage für die Optimierung der medizinischen Leistungen bzw. Abläufe.